umweltrundschau.de - Umwelt und Gesundheit

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home The News Lebensmittel-Monitoring - Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2007

Lebensmittel-Monitoring - Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2007

Drucken
Gemeinsamer Bericht des Bundes und der Länder zu Lebensmittel-Monitoring

Im Jahr 2007 wurden insgesamt 4957 Proben von 67 Lebensmitteln bzw. -gruppen in- und ausländischer Herkunft untersucht.

Lebensmittel sind, wie der Bericht anschaulich zeigt,  immer wieder mit unerwünschten und gesundheitsschädlichen Stoffen kontaminiert. Schwermetalle, Mykotoxine, PAK und andere organische Umweltkontaminanten sind in den Lebensmitteln des alltäglichen Bedarf nachweisbar und verursachen eine konstante Schwächung unserer Organismen. Multisystemerkrankungen wie z. B. Allergien und Umwelterkrankungen sind oftmals die Folge.

Auffällige Kontaminationen mit Nitrat ließen sich in Kopfsalat, Spitzkohl und Kräutertees objektivieren.

Pflanzenschutzmittelrückstände lagen mit Überschreitungen der Referenzdosis (ARfD) u.A. bei Tomaten und Austernseitlingen vor.

Quelle und Übersicht der im Monitoring 2007 untersuchten Lebensmittel  ^ pdf Download
Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


 
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Windows Live
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg

Related Items

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Advertisement

Fume Event (1/3)

Spezialklinik Neukirchen (1/9)

Spezialklinik-Neukirchen

Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlung

Sehen Sie dazu auf UmweltRundschau einen Beitrag von Europa in Aktion, dem Nachrichtenkanal direkt aus dem Europäischen Parlament zum Thema Mobilfunk und mobile Kommunikation.

ClickMe: Europa in Aktion °

UmweltRundschau goes YouTube

Seit Juni 2009 gibt es die UmweltRundschau nun auch mit einem Kanal bei YouTube.

ClickMe: UR YouTube Channel ^


Mit ICRA gekennzeichnet