umweltrundschau.de - Umwelt und Gesundheit

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home The News Verzicht von RWE auf neue Kohlekraftwerke kann nur der Anfang sein

Verzicht von RWE auf neue Kohlekraftwerke kann nur der Anfang sein

Drucken

Verzicht von RWE auf neue Kohlekraftwerke kann nur der Anfang sein

Zur Ankündigung von RWE-Vorstand Leonhard Birnbaum, keine neuen Kohlekraftwerke mehr bauen zu wollen, erklärt Oliver Krischer, Sprecher für Energie- und Ressourceneffizienz:

Endlich ist die Erkenntnis, dass neue Kohlekraftwerke nicht mehr wirtschaftlich sind, auch in der Konzernspitze von RWE angekommen. Die erheblichen Probleme und Bauverzögerungen bei den im Bau befindlichen Kraftwerken von RWE in Neurath und Hamm haben diesen Erkenntnisprozess sicher auch befördert. Es ist längst klar, dass Kohlekraftwerke nicht mit den Zielen des Klimaschutz vereinbar sind.
Angesichts dessen ist RWE nun aufgefordert, auch die laufenden Planungen für neue Kohlekraftwerke an den Standorten Niederaußem und Hürth in NRW und Arneburg in Sachsen-Anhalt offiziell einzustellen und damit für die betroffenen Regionen und Menschen Klarheit zu schaffen.

RWE ist der größte CO2-Produzent Europas. Der Abschied von Kohle-Neubauprojekten kann nur der Anfang sein. RWE muss seine zum Teil Jahrzehnte alten, ineffizienten Kohlekraftwerke konsequent durch eine klimafreundliche Stromerzeugung mit erneuerbaren Energien und dezentraler Kraft-Wärme-Kopplung ersetzen. Wenn nicht auch diese Erkenntnis schnell in der Konzernspitze ankommt, wird RWE bald ein großes Problem mit seinem Geschäftsmodell haben.

Wir fordern auch die restlichen Kohlekraftwerksinvestoren in Deutschland auf, ihre Neubauprojekte abzusagen und stattdessen in eine nachhaltige und klimaschonende Energieversorgung zu investieren.


Quelle: (c) Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

 
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Windows Live
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg

Related Items

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Advertisement

Fume Event (1/3)

Spezialklinik Neukirchen (1/9)

Spezialklinik-Neukirchen

Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlung

Sehen Sie dazu auf UmweltRundschau einen Beitrag von Europa in Aktion, dem Nachrichtenkanal direkt aus dem Europäischen Parlament zum Thema Mobilfunk und mobile Kommunikation.

ClickMe: Europa in Aktion °

UmweltRundschau goes YouTube

Seit Juni 2009 gibt es die UmweltRundschau nun auch mit einem Kanal bei YouTube.

ClickMe: UR YouTube Channel ^


Mit ICRA gekennzeichnet