umweltrundschau.de - Umwelt und Gesundheit

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home The News
The News

Massive Erhöhung der Pestizidgrenzwerte in Gewässern geplant

Drucken
- Verbraucherschutzinteressen werden geopfert -

Anlässlich der geplanten Beschlüsse zur Erhöhung der Pestizidgrenzwerte in Gewässern auf der IKSR-Vollversammlung am 2.und 3. Juli erklärt Nicole Maisch, Sprecherin für Verbraucherpolitik und Wasserexpertin im Deutschen Bundestag:

... mehr ^
 

"Entgiftung und Prävention - gewusst wie"

Drucken
Auch dieses Jahr bietet der bundesweit tätige Verein zur Hilfe umweltbedingt Erkrankter mit seiner dritten Umwelttagung in Nürnberg, wieder eine Plattform für geballte Informationen, neueste Erkenntnisse aus Medizin und Wissenschaft, aber auch Gelegenheit zu Diskussionen, persönlichen Kontakten und Austausch von chronisch Erkrankten: Das Chronische Erschöpfungssyndrom, erworbene Chemikalienintoleranz, Fibromyalgie sind nur einige der Krankheitsbilder, die dramatisch zugenommen haben und bei der Tagung im Fokus stehen.
... mehr ^ PDF 28 KB
 

Schadstoffinduzierte Krankheiten (SIKs)

Drucken
Herausforderungen für Patient, Medizin, Politik und Gesellschaft
Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Selbsthilfegruppe für Chemikaliengeschädigte-Rhein-Main-Gebiet hielt Frau Ingrid Scherrmann einen hervorragenden Vortrag mit dem Thema: "Schadstoffinduzierte Krankheiten (SIKs) - Herausforderungen für Patient, Medizin, Politik und Gesellschaft"
... mehr ^ PDF 6.415 KB
 

Europaweiter Durchbruch im Feinstaubstreit

Drucken

Deutsche Umwelthilfe feiert heutige Grundsatzentscheidung des EuGH

Luxemburg / Berlin (ots) - Europäischer Gerichtshof schafft einklagbares "Recht auf saubere Luft" - Betroffene Bürger können ab sofort in ganz Europa wirksame Maßnahmen einklagen - DUH Bundesgeschäftsführer Resch kündigt weitere Musterklagen an, wo Kommunen nicht unverzüglich handeln - DUH will in besonders belasteten Gemeinden wie Stuttgart, München und Städten in NRW bereits 2009 erweiterte Fahrverbote für Dieselstinker durchsetzen

Weiterlesen...
 

Wenn unser Schutzpanzer Schwächen zeigt

Drucken
Gendefekt in Hautzellen führt zu Neurodermitis, Heuschnupfen und Asthma.

Neueste Erkenntnisse deuten darauf hin, dass ein genetisch bedingter Mangel an Filaggrin, einem Schlüsseleiweiß der Hautbarriere, eine entscheidende Rolle bei der Entstehung von Allergien spielt.

In einer groß angelegten Studie von Wissenschaftlern des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit der Technischen Universität München gelang nun der Nachweis, dass etwa acht Prozent der deutschen Bevölkerung Varianten des Filaggrin-Gens tragen, die das Erkrankungsrisiko für Neurodermitis um mehr als das Dreifache erhöhen.
Weiterlesen...
 


Seite 101 von 111
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Windows Live
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg

Related Items

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Advertisement

Fume Event (1/3)

Spezialklinik Neukirchen (1/9)

Spezialklinik-Neukirchen

Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlung

Sehen Sie dazu auf UmweltRundschau einen Beitrag von Europa in Aktion, dem Nachrichtenkanal direkt aus dem Europäischen Parlament zum Thema Mobilfunk und mobile Kommunikation.

ClickMe: Europa in Aktion °

UmweltRundschau goes YouTube

Seit Juni 2009 gibt es die UmweltRundschau nun auch mit einem Kanal bei YouTube.

ClickMe: UR YouTube Channel ^


Mit ICRA gekennzeichnet