umweltrundschau.de - Umwelt und Gesundheit

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home The News
The News

Umweltmediziner Prof. Dr. med. Wolfgang Huber zum Thema Umwelterkrankungen

Drucken

"Wenn die Umwelt krank macht, ... muss die Politik handeln"
Die Umweltrundschau fragt nach!

Unsere Eingriffe in die Natur zeigen Folgen. Jeder redet von sterbenden Bienen, Klimawandel und Reduktion von Flora und Fauna. Was passiert mit uns Menschen?

Schäden durch Innenraumschadstoffe am Immun- und Nervensystem häufen sich. Krankheiten wie Entzündungs- und Stoffwechselerkrankungen, Allergien, Krebs, Neuro- und Encephalopathien, Fettsucht und Diabetes breiten sich immer mehr aus. Patienten werden immer jünger. Die erste Frage, die sich daher stellt ist: Welche Ursachen hat dies? Multisystemerkrankungen wie z. b. chronische Erschöpfung (CFS) und organische Krankheiten in Folge von Vergiftungsgeschehen werden immer öfter diagnostiziert.

Weiterlesen...
 

Prof. Erich Schöndorf zum Thema Umwelterkrankungen und rechtliche Anerkennung

Drucken
"Wenn die Umwelt krank macht, ... muss die Politik handeln"
Die Umweltrundschau fragt nach!

Unsere Eingriffe in die Natur zeigen nicht nur offensichtliche Folgen. Jeder redet von den Lebensrechten sterbender Bienen und kranker Bäume. Was ist mit unseren Menschenrechten?

Umwelterkrankungen sind auf dem Vormarsch. Umweltpatienten, die z. B. aufgrund einer erworbenen Chemikalienintoleranz (erw. MCS), Elektrosmogintoleranz, Allergie, chronische Erschöpfung (CFS) oder einer anderen schweren schadstoffinduzierten Multisystemkrankheit, Chemikalienopfer geworden sind, führen oftmals jahrelange Prozesse.
Weiterlesen...
 

Deutsches Mobilfunkforschungsprogramm

Drucken
UMTS-Strahlung und Strahlenschutz

Ein Protest gegen amtliche Verharmlosung
Wenn Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) am 17. Juni 2008 als Fazit aller wissenschaftlichen Bemühungen verkündet, das Deutsche Mobilfunkforschungsprogramm (DMF) habe bei Einhaltung der geltenden Grenzwerte "keine Hinweise für eine schädigende Wirkung von Handy-Nutzung und Funkmasten" gefunden, so kann ein solches Mass an amtlicher Verharmlosung nicht unwidersprochen bleiben.
Weiterlesen...
 

Umweltmediziner Klaus-Dietrich Runow zum Thema Umwelterkrankungen

Drucken
"Wenn die Umwelt krank macht, - muss die Politik handeln"
Die Umweltrundschau fragt nach!

Unsere Eingriffe in die Natur zeigen nicht nur offensichtliche Folgen. Jeder redet von sterbenden Bienen und kranken Bäumen. Was ist mit uns Menschen?

Offensichtlich häufen sich Krankheiten wie Parkinson, Alzheimer, Multiple Sklerose, Diabetes, Krebs, Fettsucht, Leberschäden, Autismus, Depressionen und Umwelterkrankungen wie z. b.: erworbene Chemikalienintoleranz (erw. MCS), Elektrosmogintoleranz, Allergien und chronische Erschöpfung (CFS). Wir müssen fragen: Alles Zufall? Woran liegt es, dass Krankheiten wie ein Sick-Building-Syndrom, eine chronische Entzündung oder Stoffwechselerkrankung so rasant zunehmen?
Weiterlesen...
 

Bundesregierung wird von Umwelt-Sachverständigenrat abgewatscht

Drucken
Anlässlich des heute vorgelegten Umweltgutachtens 2008 des SRU erklärt Sylvia Kotting-Uhl, umweltpolitische Sprecherin:

Das heute vorgelegte Umweltgutachten des von der Bundesregierung selbst eingerichteten Sachverständigenrats für Umweltfragen (SRU) ist eine schallende Ohrfeige für die Kanzlerin und für den Umweltminister. Das Umweltgremium hält der Regierung in vielen Bereichen genau jene Halbheiten im Klimaschutz und in der Umweltpolitik vor, die wir Grünen und die Umweltverbände immer wieder thematisiert haben.
Weiterlesen...
 


Seite 104 von 111

Related Items

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Advertisement

Fume Event (1/3)

Spezialklinik Neukirchen (1/9)

Spezialklinik-Neukirchen

Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlung

Sehen Sie dazu auf UmweltRundschau einen Beitrag von Europa in Aktion, dem Nachrichtenkanal direkt aus dem Europäischen Parlament zum Thema Mobilfunk und mobile Kommunikation.

ClickMe: Europa in Aktion °

UmweltRundschau goes YouTube

Seit Juni 2009 gibt es die UmweltRundschau nun auch mit einem Kanal bei YouTube.

ClickMe: UR YouTube Channel ^


Zitat

"Mit der Erde atmen lernen"

"Wir haben uns zu sehr daran gewöhnt, die Welt unseren Wünschen unterzuordnen. Wir haben um unserer  Annehmlichkeiten willen Flüsse begradigt, Sümpfe trockengelegt, Wälder mit  Autobahnen durchschnitten und Äcker in Flughäfen verwandelt. Wir haben darüber ganz verlernt, das Wesen der Welt in seiner Schönheit zu bemerken. Schönheit aber ist immer das Erglänzen des Geistes im Sinnlichen. Verlieren wir das Empfinden für die Schönheit, verlieren wir auch den Geist. Aber die Welt erschließt sich gar nicht dem trocknen Verstand. Damit können wir sie nur zerstören, wozu wir ja auf dem besten Wege sind."
- Dieter Hornemann -

Mit ICRA gekennzeichnet