umweltrundschau.de - Umwelt und Gesundheit

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home The News
The News

Pharmalobby bedroht freie Verfügbarkeit von Vitaminen und Mineralstoffen

Drucken

Öffentliche Petition "Save Our Supplements“ will europaweit dagegenhalten.

Ärgern Sie sich nicht, wenn Sie in naher Zukunft Ihre Karotten nur noch in der Apotheke kaufen können – selbstverständlich auch zu den allseits bekannten Apothekenpreisen. Das nämlich könnte sich, vom europäischen Volk unbemerkt, durch die sogenannte „Harmonisierung von Nahrungs- und Nahrungsergänzungsmitteln" ergeben.

Weiterlesen...
 

Stadt Köln hält hohe Schadstoff-Messwerte nach Chemie-Großbrand zurück

Drucken
Beim Großbrand im Kölner Chemiepark vor zwei Wochen hat die Stadt Köln hohe Messwerte des krebserregenden Stoffes Acryl-Nitril bis heute zurück gehalten

Darüber berichtet das ARD-Magazin MONITOR in seiner morgigen Ausgabe (21.45 Uhr, Das Erste). Weder die betroffenen Anwohner noch die Bezirksregierung Köln waren über die deutlich erhöhten Werte informiert worden.
Weiterlesen...
 

Amalgam, Quecksilber und schwere Krankheiten (Teil 1)

Drucken
Der Mediziner Joachim Mutter äußert sich im Interview dazu, wie es zur Verharmlosung von Amalgam durch die EU-Kommission kommen konnte - und was das quecksilberhaltige Zahnfüllmaterial mit schweren Krankheiten wie Autismus oder Alzheimer zu tun hat.

Quelle: Torsten Engelbrecht, CO'MED, April 2008

Download: Teil 1 ^ PDF 346 KB
 

Mehr Rechte bei der Gutachterauswahl

Drucken
Das Bundessozialgericht und das Landessozialgericht NRW haben die Rechte der Versicherten bei der
Gutachterauswahl in der Gesetzlichen Unfallversicherung weiter gestärkt.

Für die Anerkennung eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit bedarf es im Feststellungsverfahren regelmäßig eines ärztlichen Gutachtens. Die Berufsgenossenschaften haben vor der Beauftragung dem Versicherten nach § 200 Abs. 2 SGB VII drei Gutachter zur Auswahl vorzuschlagen; der Versicherte hat jedoch auch das Recht einen eigenen Gutachter vorzuschlagen.

Quelle: InfoSozialrecht AKTUELL Ausgabe 04/2008

... mehr ^ PDF 605 KB
 

Biozide – gefährliche Stoffe auf den Weg in die Regulation

Drucken
PAN Germany Presse-Information

Mückensprays, antibakterielle Putzmittel oder schimmelfreie Farben. Solche und andere Mittel zur Kontrolle von Lästlingen und Schädlingen enthalten sogenannte Biozide, die Lebewesen schädigen oder abtöten sollen, und daher per se gefährliche Chemikalien sind.
Weiterlesen...
 


Seite 107 von 111
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Windows Live
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg

Related Items

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Advertisement

Fume Event (1/3)

Spezialklinik Neukirchen (1/9)

Spezialklinik-Neukirchen

Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlung

Sehen Sie dazu auf UmweltRundschau einen Beitrag von Europa in Aktion, dem Nachrichtenkanal direkt aus dem Europäischen Parlament zum Thema Mobilfunk und mobile Kommunikation.

ClickMe: Europa in Aktion °

UmweltRundschau goes YouTube

Seit Juni 2009 gibt es die UmweltRundschau nun auch mit einem Kanal bei YouTube.

ClickMe: UR YouTube Channel ^


Mit ICRA gekennzeichnet