umweltrundschau.de - Umwelt und Gesundheit

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home The News EUROPAEM lädt zum Ärztekongress ein. Vom 23. - 25. April 2010 in Würzburg

EUROPAEM lädt zum Ärztekongress ein. Vom 23. - 25. April 2010 in Würzburg

Drucken

European Academy for Environmental Medicine e. V. (EUROPAEM) lädt zum Ärztekongress ein
Vom 23. - 25. April 2010 in Würzburg:

NEURO-ENDOKRINE-IMMUNOLOGIE
KOMPLEXE ERKRANKUNGEN - UMWELTMEDIZIN
WISSENSCHAFT TRIFFT PRAXIS


"WISSENSCHAFT TRIFFT PRAXIS" - Unter diesem Motto werden sich die Tagungsteilnehmer mit der Erörterung wissenschaftlicher Erkenntnisse von komplexen Erkrankungen im Bereich der Neuro-Endokrino-Immunologie und der Erfahrung in der klinisch praktizierenden Umweltmedizin beschäftigen. Insbesondere sollen wissenschaftliche Gemeinsamkeiten in der Betrachtung dieser funktionellen Regelkreise dargestellt werden. In zahlreichen, internationalen neuro-endokrino-immunologischen Publikationen wurden bereits die relevanten Themen zu Inflammation und zu Auswirkungen von oxidativem/nitrosativem Stress auf wissenschaftlicher Ebene behandelt. Die Anzahl wissenschaftlicher Veröffentlichungen, die sich mit der Komplexität chronischer Erkrankungen, der individuellen Vulnerabilität und Suszeptibilität, sowie mit Krankheiten durch toxische Langzeit-Belastungen im Niedrigdosisbereich beschäftigen, nimmt stetig zu. Die klinisch praktizierende Umweltmedizin wendet diese in der Praxis gewonnenen Erkenntnisse bereits seit Jahren in der Diagnostik, als auch in der Therapie von chronischen Multisystem-Erkrankungen, die durch Umwelteinflüsse verursacht sind, an.

EUROPAEM will nun mit der Auswahl der Themen und der internationalen Referenten bei diesem Kongress betonen, dass diese Themen in der Wissenschaft längst "state of the art" sind und dass die Erkenntnisse hierzu seit Jahren zum Basiswissen der klinisch praktizierenden Umweltmedizin gehören. Dennoch sind sowohl die Wahrnehmung dieser Fakten in der allgemeinen klinischen Medizin wie auch ihre Anerkennung seitens des Sozialversicherungssystems und des Sozialrechts bisher ausgeblieben. Dies ändern zu helfen ist ein zusätzliches Ziel des Kongresses.

SYMPOSIUM MITOCHONDRIOPATHIE 23. April 2010, 14.00 - 18.00 Uhr
In Kooperation mit dem Forum Orthomolekulare Medizin FOM befasst sich das dem Kongress vorgeschaltete Symposium mit den Auswirkungen der bei umweltassoziierten Erkrankungen häufig anzutreffenden erworbenen Mitochondriopathien. Sowohl Pathophysiologie und Diagnostik dieser Gesundheitsstörungen wie auch ihre Prävention und Therapie werden ebenso erörtert wie ihre Beteiligung an der Entstehung chronischer Multisystemerkrankungen.

PROGRAMM & REFERENTEN - Auszug:

  • Symposium "Mitochondriopathie" Fr. 23. April 2010
  • Genetische Variabilität bei neuro-degenerativen Erkrankungen :: Schnakenberg
  • Fötale endokrine Störung und chronische Erkrankung im Erwachsenenalter :: Sultan
  • NO/ONOO -"Teufelskreis", oxidativer Stress, mitochondriale, entzündliche und neurologische Dysfunktion :: Pall
  • Proteomics bei M. Alzheimer: Neue Einblicke in Mechanismen der Nervendegeneration :: Marcus
  • Neuroinflammatorische Erkrankungen des Zentralen Nervensystems :: Bieger
  • Immuno-neurologische Erkrankungen :: Müller, K. E.
  • Chelat-Therapie bei Haut- und Umwelterkrankungen :: Ionescu
  • Therapie bei Mitochondriopathie :: Kuklinski
  • Stationäre umweltmedizinische Behandlung :: Monro
  • Entgiftung durch therapeutische Apherese :: Straube
  • Nervendegeneration :: Müller, T.
  • Wärmetherapie bei MCS-Patienten zur Erhöhung der BH4-Verfügbarkeit :: Ohnsorge
  • Ernährungstherapie :: Pasciuto
  • Funktion und Pathophysiologie der Mitochondrien :: Böhm
  • Diagnostik mitochondrialer Erkrankungen :: Kuklinski
  • Zusammenhänge von mitochondrialen Störungen und chronischen Multisystemerkrankungen :: Muss

Programm: http://www.europaem.de/frameset2.html ^

Kongress-Sprache: Englisch und Deutsch mit Simultan-Übersetzung

Veranstalter: EUROPAEM (European Academy for Environmental Medicine e.V.) Juliuspromenade 54, 97070 Würzburg - Deutschland

Kongress- und Anmeldedetails: Web: www.europaem.de ^ - News, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Veranstaltungstermin: 23. bis 25. April 2010

Veranstaltungsort: Kolping-Akademie, Kolping-Platz 1, 97070 Würzburg

Mit Rücksicht auf umwelterkrankte Teilnehmer, bitten wir Sie auf Parfum und andere chemische Duftstoffe zu verzichten. Halten Sie bitte das Handy ausgeschaltet. Danke!

 
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Windows Live
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Advertisement

Fume Event (1/3)

Spezialklinik Neukirchen (1/9)

Spezialklinik-Neukirchen

Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlung

Sehen Sie dazu auf UmweltRundschau einen Beitrag von Europa in Aktion, dem Nachrichtenkanal direkt aus dem Europäischen Parlament zum Thema Mobilfunk und mobile Kommunikation.

ClickMe: Europa in Aktion °

UmweltRundschau goes YouTube

Seit Juni 2009 gibt es die UmweltRundschau nun auch mit einem Kanal bei YouTube.

ClickMe: UR YouTube Channel ^


Mit ICRA gekennzeichnet