umweltrundschau.de - Umwelt und Gesundheit

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home The News Die klinisch-therapeutische Relevanz der Redox-, pH- und glukoseabbau-Verschiebungen im Tumorgewebe

Die klinisch-therapeutische Relevanz der Redox-, pH- und glukoseabbau-Verschiebungen im Tumorgewebe

Drucken

Die klinisch-therapeutische Relevanz der Redox-, pH- und glukoseabbau-Verschiebungen im Tumorgewebe
John Ionescu

Die Redox- und pH-Verschiebungen bezeichnen Elektronen- bzw. Protonen-Transferreaktionen in biologischen oder chemischen Systemen. Die entsprechenden Abweichungen von der Norm in biologischen Systemen sind seit Jahrzenten unter den Begriffen Oxidose/Redose bzw. Azidose/Alkalose bekannt.

In dieser Hinsicht weisen proliferierende Krebszellen eine permanente Redose mit einer erhöhten Akkumulation von reduziertem Glutathion, NADH, NADPH, Cystein, Glukose bzw. Übergangsmetallen auf.

In Einklang mit der anwesenden Redose zeigen die Tumorzellen eine konstante intrazelluläre Alkalinisierung (pHi 7.12–7.65) gegenüber Normalzellen (pHi 6.99–7.20), verbunden mit einer HiF1-Aktivierung und einer starken aeroben Glykolyse, die schon in den 1930er-Jahren als Warburg-Effekt beschrieben wurde.

Die dauerhafte intrazelluläre Alkalinisierung ist weitgehend auf eine Aktivierung des na+/H Antiporter Systems nHe1, der V-ATPase ProtonenPumpen und
des MCTlaktat-Transporters, die für eine ununterbrochene Ausleitung der Protonen (H++) und des Laktats in dem extrazellulären Raum sorgen, zurückzuführen. Die Zn-abhängigen Carboanhydrasen (CA2, CA9, CA12) tragen ebenfalls zu einem deutlich säuerlichen Milieu im Tumorgewebe (pHe 6.2–6.9) im Vergleich zu normalem Gewebe (pHe 7.3–7.4) bei, eine Tatsache, die sowohl das Tumorwachstum als auch die Metastasierung eindeutig fördert und die Tätigkeit immunkompetenter Zellen blockiert.

Angesichts der hohen genetischen Variabilität der Krebszellen gewinnen die o.g. molekularbiologischen Merkmale eine besondere Bedeutung in der Diagnose
und Behandlung therapieresistenter neoplastischer Erkrankungen. Hierzu gehören ....

io3_306x240.jpg
  (C) Dr. John G. Ionescu

  Mehr dazu...pdf - Download
"Die klinisch-therapeutische Relevanz der Redox-, pH-     und glukoseabbau-Verschiebungen im Tumorgewebe"

 
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Windows Live
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Advertisement

Fume Event (1/3)

Spezialklinik Neukirchen (1/9)

Spezialklinik-Neukirchen

Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlung

Sehen Sie dazu auf UmweltRundschau einen Beitrag von Europa in Aktion, dem Nachrichtenkanal direkt aus dem Europäischen Parlament zum Thema Mobilfunk und mobile Kommunikation.

ClickMe: Europa in Aktion °

UmweltRundschau goes YouTube

Seit Juni 2009 gibt es die UmweltRundschau nun auch mit einem Kanal bei YouTube.

ClickMe: UR YouTube Channel ^


Mit ICRA gekennzeichnet