umweltrundschau.de - Umwelt und Gesundheit

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home The News Vier Land- beziehungsweise Stadtkreise wurden aktuell zu FSME-Risikogebieten erklärt.

Vier Land- beziehungsweise Stadtkreise wurden aktuell zu FSME-Risikogebieten erklärt.

Drucken

Vier neue FSME-Risikogebiete - Deutschlandweit sind damit inzwischen 136 Kreise betroffen.

Was ist ein Risikogebiet?
Als Risikogebiet gilt ein Kreis dann, wenn in den Zeiträumen 2002/2006 oder 2003/2007 oder 2004/2008 im Kreis oder der Kreisregion (= Kreis plus alle angrenzenden Kreise) die Inzidenz der gemeldeten FSME-Erkrankungen höher als 1/100.000 Einwohner war.

In 2008 wurden bundesweit 288 FSME-Erkrankungen gemeldet.

Neu in der Liste der Risikogebiete sind der Stadtkreis Memmingen sowie die Landkreise Oberallgäu und Unterallgäu. In Baden-Württemberg gilt nun auch der Landkreis Heidenheim als Risikogebiet für FSME.

Interaktive FSME- Risikogebietskarte ^
 

 
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Windows Live
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Advertisement

Fume Event (1/3)

Spezialklinik Neukirchen (1/9)

Spezialklinik-Neukirchen

Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlung

Sehen Sie dazu auf UmweltRundschau einen Beitrag von Europa in Aktion, dem Nachrichtenkanal direkt aus dem Europäischen Parlament zum Thema Mobilfunk und mobile Kommunikation.

ClickMe: Europa in Aktion °

UmweltRundschau goes YouTube

Seit Juni 2009 gibt es die UmweltRundschau nun auch mit einem Kanal bei YouTube.

ClickMe: UR YouTube Channel ^


Mit ICRA gekennzeichnet