umweltrundschau.de - Umwelt und Gesundheit

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home The News Atom: Laufzeitverlängerung schadet dem Mittelstand

Atom: Laufzeitverlängerung schadet dem Mittelstand

Drucken

Zu den Regierungsplänen zur Laufzeitverlängerung erklärt Christine Scheel, Mittelstandsbeauftragte der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: Der deutsche Mittelstand wird von der Atomregierung Merkel nachhaltig geschädigt. Es sind die großen Konzerne, die nach schwarz-gelben Planungen die Gewinne mitnehmen.

Für den Mittelstand wird die Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke hingegen negative Folgen haben.
Denn die Entwicklung im Bereich der regenerativen Energien, wo hauptsächlich der Mittelstand jedes Jahr tausende Arbeitsplätze schafft, wird von der Regierung gestoppt und auf Jahre stiefmütterlich behandelt werden.

Von jährlich 10 Milliarden Extragewinnen der Atomkonzerne sollen lediglich 200 bis 300 Millionen Euro in die erneuerbaren Energien fließen: Das ist nicht mehr als ein Tropfen auf dem heißen Stein.

Dass die Regierung auf die Atomkraft setzt, ist in Wahrheit eine Arbeitsplatzvernichtungsstrategie. Der Ausbau der alternativen Energiesysteme schafft weit mehr Arbeitsplätze, als durch den Ausstieg aus der Atomenergie verloren gehen würden.

Quelle:
Christine Scheel - Mitglied des Deutschen Bundestages - Mittelstandsbeauftragte - Bündnis 90/Die Grünen ^
 

 
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Windows Live
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Advertisement

Fume Event (1/3)

Spezialklinik Neukirchen (1/9)

Spezialklinik-Neukirchen

Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlung

Sehen Sie dazu auf UmweltRundschau einen Beitrag von Europa in Aktion, dem Nachrichtenkanal direkt aus dem Europäischen Parlament zum Thema Mobilfunk und mobile Kommunikation.

ClickMe: Europa in Aktion °

UmweltRundschau goes YouTube

Seit Juni 2009 gibt es die UmweltRundschau nun auch mit einem Kanal bei YouTube.

ClickMe: UR YouTube Channel ^


Mit ICRA gekennzeichnet