umweltrundschau.de - Umwelt und Gesundheit

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home The News Killerfarbe macht resistente Bakterien unschädlich

Killerfarbe macht resistente Bakterien unschädlich

Drucken
Infrarotlichtbestrahlung tötet Staphyloccocus - Bakterien

Forscher aus Großbritannien berichten, dass mit Hilfe einer durch Licht aktivierten Farbe, Bakterien abgetötet werden können. Der Farbstoff Indocyaningrün wird mit Infrarotlicht bestrahlt und setzt daraufhin Moleküle frei, die die Bakterien abtöten. Diese für den Menschen unschädliche Farbe könnte somit zur Behandlung von mit Bakterien infizierten Wunden wie Staphylococcus aureus eingesetzt werden und ermöglicht somit eine gute Alternative zu Antibiotikabehandlungen.

 ...mehr ^

 
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Windows Live
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Advertisement

Fume Event (1/3)

Spezialklinik Neukirchen (1/9)

Spezialklinik-Neukirchen

Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlung

Sehen Sie dazu auf UmweltRundschau einen Beitrag von Europa in Aktion, dem Nachrichtenkanal direkt aus dem Europäischen Parlament zum Thema Mobilfunk und mobile Kommunikation.

ClickMe: Europa in Aktion °

UmweltRundschau goes YouTube

Seit Juni 2009 gibt es die UmweltRundschau nun auch mit einem Kanal bei YouTube.

ClickMe: UR YouTube Channel ^


Mit ICRA gekennzeichnet